Donnerstag, 12.09.2024

16:30 - 18:00

Hörsaal 5 CC

S235

Freie Vorträge: Geriatrie Interdisziplinär

16:30
Schluckstörungen im Alter: Über die standardisierte Video-Schluckdiagnostik zum individuellen, patientenorientierten Alltag am Beispiel einer Demenzerkrankung und einer Zungendyskinesie
S235-1 

C. Schwemmle; Gießen

16:40
Neue Horizonte in der Sturzprävention: Das Potenzial perzeptuellen Lernens bei älteren Erwachsenen
S235-2 

M. Ertl, D. C. Fitze, L. Radlinger, F. W. Mast; Bern/CH

16:50
«Gegen Beton kämpfen?» Empfehlungen für die Implementierung von Dementia Care im Krankenhaus
S235-3 

L. Adlbrecht, N. Helfenberger, H. Zeller; St. Gallen/CH

17:00
Entwicklung und Einführung einer KI-gestützten Technologie zur Sturzrisikoerfassung im stationären Kliniksetting: Anforderungen und Herausforderungen aus Sicht von Pflegefachkräften
S235-4 

R. Klebbe, C. Friese; Berlin

17:10
Künstliche Intelligenz in der Geriatrie – eine Momentaufnahme
S235-5 

K. Hager; Hannover

17:20
Implementierung von Interventionsprogrammen speziell für Patienten mit kognitiven Einschränkungen als Komorbidität in der Frührehabilitation im Krankenhaus: Ein Scoping Review
S235-6 

P. Ullrich, T. Buchner, I. Dutzi, C. Werner, M. Bongartz, J. M. Bauer, K. Hauer; Heidelberg

17:30
Klinische Umsetzbarkeit einer Delir-Risiko-Erhebung anhand pflegerischer Routine-Dokumentation in der Herzchirurgie: Eine Analyse aus der prospektiven FINDERI Beobachtungsstudie
S235-7 

J. Ehrentraut, C. Derad, T. Asendorf, I. Kutschka, H. Baraki, J. Wiltfang, H. Esselmann, M. Chebbok, N. Hansen, C. von Arnim, M. Sadlonova, S. Heinemann; Göttingen

Zurück