Mittwoch, 14.09.2022

08:15 - 09:45

Hörsaal 5

S302

Subjektives Alternserleben und gesundheitliches Risiko: Eine Bestandsaufnahme rezenter Studien

Moderation: H.-W. Wahl, Heidelberg; S. Wurm, Nürnberg

08:15
Spiegelt sich das subjektive Alternserleben im Gangbild? – Differenzielle Zusammenhänge von Altersbildern mit objektiv erfassten Gangmustern bei älteren Erwachsenen ab 70 Jahren
S302-1 

A. Blawert, S. Krumpoch, E. Freiberger, S. Wurm; Greifswald, Nürnberg

08:33
Subjektive Altersbilder und Gesundheit in Burkina Faso
S302-2 

A. Schönstein, D. T. T. Ngo, Y. Stephan, A. Siè, G. Harling, T. Bärnighausen, H.-W. Wahl; Heidelberg, Montpellier/F, Nouna/HV, London/UK

08:51
Gewinnorientierte, nicht jedoch verlustorientierte, Altersbilder sagen Sterblichkeit über einen Zeitraum von 23 Jahren vorher
S302-3 

S. Wurm, S. K. Schäfer; Greifswald, Mainz

09:09
Subjektives Alternserleben und COVID-19: Ergebnisse einer Längsschnittstudie
S302-4 

H.-W. Wahl, M. Wettstein, H.-Y. Tseng, A. Schlomann, L. Schmidt, M. Diehl; Heidelberg, Berlin, Fort Collins/USA

09:27
Effekte von subjektivem Alternserleben auf Gesundheit und Langlebigkeit: Update einer Meta-Analyse mit Längsschnittdaten
S302-5 

G. Westerhof, A. Nehrkorn-Bailey, A. Brothers, J. S. Siebert, H. Tseng, M. Diehl, S. Wurm, H.-W. Wahl; Enschede/NL, Fort Collins/USA, Heidelberg, Greifswald

Diskutant: M. Wettstein, Heidelberg

Zurück